Klavierkonzert


Klavierkonzert
Kla|vier|kon|zert

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klavierkonzert — Der Pianist Justus Frantz spielt ein Klavierkonzert Ein Klavierkonzert ist ein Solokonzert, in dem das Soloinstrument Klavier einem Orchester gegenübergestellt wird. Johann Sebastian Bach löste spätestens 1721 in seinem Fünften Brandenburgischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Klavierkonzert — Kla|vier|kon|zert 〈[ vi:r ] n. 11; Mus.〉 Konzert (Komposition) für Klavier u. Orchester * * * Kla|vier|kon|zert, das (Musik): 1. für Klavier u. Orchester komponiertes Konzert. 2. Konzertveranstaltung, bei der Klaviermusik vorgetragen wird. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Klavierkonzert — Kla|vier|kon|zert das; [e]s, e: 1. Komposition für Klavier u. Orchester. 2. Konzert (1), in dem Klaviermusik dargeboten wird …   Das große Fremdwörterbuch

  • Klavierkonzert — нем. [клави/рконцерт] концерт для ф п. с орк …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • Klavierkonzert (Schumann) — Das Klavierkonzert a Moll op. 54 ist ein romantisches Solokonzert für Klavier und Orchester von Robert Schumann. Er vollendete das Konzert 1845 und führte es im Dezember des Jahres erstmals auf. Das Konzert, welches während der Hochromantik… …   Deutsch Wikipedia

  • Klavierkonzert (Grieg) — Das Klavierkonzert a Moll op. 16 ist das einzige Konzert des norwegischen Komponisten Edvard Grieg. Es entstand in Søllerød, wo Grieg mit seiner Kusine Nina Hagerup in Urlaub war, mit der er frisch verheiratet war. Als Grieg in Rom Franz Liszt… …   Deutsch Wikipedia

  • Klavierkonzert (Skrjabin) — Alexander Skrjabin 1896 Das 1896/97 entstandene Klavierkonzert fis Moll op. 20 von Alexander Nikolajewitsch Skrjabin (1872–1915) ist das einzige Solokonzert des russischen Komponisten. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung …   Deutsch Wikipedia

  • Klavierkonzert g-Moll (Dusík) — Das Klavierkonzert für Klavier und Orchester in g Moll op. 49/50 ist das 10. Klavierkonzert des böhmischen Komponisten Jan Ladislav Dusík. Es ist das einzige Klavierkonzert Dusíks in einer Moll Tonart und gilt, obgleich es heute praktisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Klavierkonzert (Gershwin) — Das Klavierkonzert in F ist eine der bekanntesten Kompositionen des US amerikanischen Pianisten und Komponisten George Gershwin. Das Konzert entstand 1925, als Gershwin dank des beträchtlichen Erfolges der Rhapsody in Blue bereits bekannt… …   Deutsch Wikipedia

  • Klavierkonzert G-Dur (Ravel) — Das Klavierkonzert in G Dur wurde zwischen 1929 und 1931 von Maurice Ravel komponiert. Das Werk besteht aus drei Sätzen: Allegramente, Adagio assai, und Presto. Nach seiner erfolgreichen Konzerttournee durch Amerika wollte Ravel das Werk… …   Deutsch Wikipedia